Dienstag, 30. Juli 2013

Mein Held: 100.000 km in 13 1/2 Jahren


So, geschafft. Unser Auto hat die 100.000 km auf'em Tacho. Eigentlich nichts Besonderes, aber er ist schließlich nicht mehr der Jüngste, immerhin Baujahr 2000.
Er hat uns auf die Hochzeitsreise gebracht, denn ich konnte schwangerschaftsbedingt nicht mehr Fliegen. Wir haben ihn in Ingolstadt abgeholt und sind dann weiter nach Wien. Er hat mich mit Wehen ins Krankenhaus geleitet und die Babies sicher nach Hause begleitet. Bei Wind und Wetter immer fahrbereit- nie hat er uns in Stich gelassen, beim TÜV bekam er immer die Bestnote.
Im Frühjahr musste er wieder zum TÜV. Als der TÜV Prüfer wieder die Bestnote vergab, habe ich ihn gefragt, wie ich denn meinem Mann, den Wunsch nach einem neuen Auto begründen soll. Da fiel ihm auch nichts ein.
Also wird er wohl auch den Kindern bei ihren ersten Fahrversuchen zur Seite stehen. Vielleicht, mal sehen.....

Daher ist er seit Jahren mein Held im Alltag und darf heute bei roboti liebt dabei sein. Dort werden jeden Dienstag Helden des Alltags vorgestellt.....





Kommentare:

  1. Wie schön, dass euch das Auto schon so lange begleitet, da drücke ich mal Daumen, dass es das noch lange tut :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank!
    Du hattest ja bereits in der Vergangenheit Glück mit Deinen Helden, herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Gewinn.

    Lg
    Patricia

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das Ihr vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Kommentare!
Euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Eure Schenefelder Hausfrau

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...