Donnerstag, 13. Februar 2014

12 von 12 im Februar und Abriss der ESSO Tankstelle auf'm Hamburger Kiez

Und täglich grüßt das Murmeltier...
Kennt Ihr das? Irgendwie immer fast das gleiche, Tag für Tag..Fast immer.

Aufstehen.
Geschirrspüler ausräumen; das ist eigentlich der Job der Kinder, aber ich mach das heute mal - ausnahmsweise.


Schlagzeile heute im Schenefelder Tageblatt:
JUKS-Chef zeigt fünf Politiker an.
Ihr kennt das JUKS in Schenefeld nicht?
Im JUKS sind Fettes Brot groß geworden. Schließlich kommt Fettes Brot nicht aus Hamburg, sondern aus Schenefeld, Halstenbek und Pinneberg! Und sie sind hier in Schenefeld auf die Schule gegangen. Das musste mal hier und an dieser Stelle gesagt werden....

Tja, und was die Politiker angeht, die hier angezeigt wurden...
Kann sich jeder seine eigene Meinung bilden. Ich hab meine.


Wäsche.
Hallo!? Wieviel Schaum ist das denn??
Unsere Maschine hat zwar den Zusatz "SchaumAktiv", aber ob das alles so richtig ist, vermag ich zu bezweifeln.
Abwarten.


Und wie immer, lernen.


So, jetzt ist auch die Maschine der Meinung, dass das wohl ein wenig viel Schaum ist.


Mein Lieblingsstoff.
Das ist momentan nicht nur mein Lieblingsstoff, sondern der gefällt auch dem Kind einer Freundin und die hat dann gleich mal Bettwäsche davon bestellt. 
Richtig so!


Ich geh' heute Abend noch zum Chinesen und ins Schmidts Tivoli auf dem Hamburger Kiez, daher gibt es für die Kinder, ihre Lieblingspizza im Kleinformat.


So, das kreative Mietregal im Zwergenhuus wird gefüllt.


Jetzt geht's mit einer Freundin auf zum Abendprogramm.
Upps, die berühmt und berüchtigte ESSO-Tankstelle an den ESSO Häusern ist gar nicht mehr da..
Und keine Krawalle???


Den Abriss beäugeln wir vom Chinesen gegenüber.
Lecker...


Noch schnell über'n St. Pauli Nachtmarkt.


Und diese Tasche entdeckt.


Nachdem wir im Schmidts Tivoli waren und eine nicht so gute Vorstellung genießen durften, haben wir noch einen kleinen Absacker genommen und ich habe diese Karte in meine Kartensammlung aufgenommen..


So, Ihr Lieben - der HSV hat auch wieder verloren, also alles beim Alten und alles wie gehabt hier im Norden.
Gute Nacht!

Danke fürs Gucken und viel Spaß beim Lesen beim 12 von 12  (opps, bei mir sind es 13 - egal) im Februar.

1 Kommentar:

  1. ja, ja der hsv.....in diesem jahr wird wohl der abstieg nicht mehr zu umgehen sein.....pssst: bin ich jetzt als hsv-fan geoutet?
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das Ihr vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Kommentare!
Euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Eure Schenefelder Hausfrau

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...