Sonntag, 2. März 2014

7 Sachen Sonntag

Heute bin ich das erste Mal beim sieben sachen sonntag bei Anita aka GrinseStern dabei. 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. 

Für's Laufen braucht man eigentlich seine Beine, aber für das Foto seine Hände..

Danach, damit der Rücken nicht muckelt, ein wenig Yoga und dafür brauche ich definitiv meine Hände. (Memo an mich: Vielleicht die Hände öfter mit Creme in Verbindung bringen...)


Weil ich so schön in Fahrt bin und eh schon verschwitzt, werden die Fenster geputzt. 18 Stück und das sind noch nicht alle, aber die restlichen Fenster müssen warten.


Mittagessen, wenigstens die Soße schmiere ich selbst - zum Kochen habe ich heute keine Kraft mehr.

Bevor es unter die wohlverdiente Dusche geht, gibt' s noch was ins Gesicht...

...und weil ich ja versuche plastikfrei zu werden, habe ich für die Haare Haarseife und festen Conditioner und für den Rest stinknormale Bioseife (von links nach rechts) besorgt. Alle Seifen waren in Papier verpackt bzw. die für die Haare, hätte ich auch ganz ohne Verpackung mitnehmen können.

Was für ein Erfolgserlebnis. Endlich konnte ich mein Samsung Galaxy Note Handy mit unserem iMac verheiraten- per Bluetooth und Kies Air. Das hat vorher nie geklappt. Endlich brauch ich die Handybilder nicht mehr auf meinen alten Laptop zu laden, wenn ich sie verwenden möchte - yippie....

Vielen Dank fürs Schauen und einen schönen Restsonntag für Euch!!


Kommentare:

  1. Yeah! Plasikfrei so gut wie irgendmöglich!
    Ganz meine Devise ;-)

    Liebste Grüße,
    Grete

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Schenefelder Hausfrau :-)
    sportlich, sportlich :-)
    danke für Deinen Kommentar bei mir :-) Ja, die Minions kamen gut an! Morgen werden sie nochmal die Lornsenstrasse langlaufen :-)
    Ich habe bei Dir gesehen, dass Du im Zwergenhuus ausstellst! Nun habe ich dort auch mal per Mail angefragt.
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Da hast Du ja heute ein ganz schönes Fitnessprogramm hinter Dir. Sehr fleißig. Schönen Abend wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Sehr löblich: plastikfrei. Davon sind wir leider weit entfernt. Ich vermeide aber zumindest schonmal Plastikbeutel jeglicher Art, weil ich immer einen Stoffbeutel in der Handtasche dabei habe. Seife für die Haare, wie fühlt sich das an?

    AntwortenLöschen
  5. oh mein gott...was für ein sonntagsprogramm....ich laß es ja sonntags eher ruhig angehen. fenster zu putzen käme für mich (am sonntag) gar nicht in frage. lg mickey

    AntwortenLöschen
  6. Schön! :) Ich mag solche Foto-Aktionen :)

    jodie30o.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das Ihr vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Kommentare!
Euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Eure Schenefelder Hausfrau

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...