Dienstag, 15. April 2014

Leseknochen und Lesepeanut "stars and stripes"

So, das Leseknochen Nähfieber ist auch bei mir ausgebrochen. 
Nachdem ich für das älteste Kind einen genäht habe, wollte das jüngste natürlich auch einen.
Gesagt - getan. Dann wollte das älteste Kind aber einen Leseknochen, der mehr Stand hat - auch kein Problem.
Da meine Kinder seit unserem USA-Urlaub ( z.B. hier, hier, hier und hier) im letzten Sommer noch immer echte US-Fans sind, gibt es die Kissen in stars and stripes.





Das kostenlose Schnittmuster für den Leseknochen nebst Anleitung in Englisch gibt es bei sew4home und das kostenlose FREEbook für den Lesepeanut bei Angela Sewrella.
Beide Kissenformen sind super schnell und einfach zu nähen und verschlingen Unmengen an Füllung....



Aus den Resten sind noch Osterhasen entstanden, die das jüngste Kind verziehren durfte...

Und ein Täschchen...


Damit bin ich heute beim creadienstag und bei miriam aka meertje.
Und bei art.of.66, der Linkparty gehts auch noch hin.

Kommentare:

  1. Oh, die sehen in der Farbkombi aber total genial aus!!
    Und den peanut finde ich auch klasse, habe ich so noch nirgendwo gesehen.
    Auch ich bin im Leseknochenfieber, ich kann sie nur noch nicht posten, denn das werden Ostergeschenke, psssst!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön ... vor allem mag ich die Form des Lesepeanut ... habe ich so noch nicht gesehen bisher
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Schenefelderin :-)
    da haben wir ja die gleiche Idee diese Woche mit dem Knochenkissen gehabt!
    Ich war vor einpaar Tagen schonmal auf deinem Blog und habe mir Tips über Beton geholt,
    ich werde mich mal in deine Follower Liste eintragen, wenn ich eh ständig auf deinen Blog lande (kicher!)
    LG Papatya

    AntwortenLöschen
  4. Ach schön! Die sehen klasse aus aus dem tollen Stoff! Und die Häschen dazu sind auch total goldig! :-)

    Ich habe auch gerade meinen ersten Knochen genäht und frage mich, wieviel ich da reinstopfen muss! Wieviel Gramm oder Schwedenkissen stopfst du denn in so ein Kissen rein???

    Liebe Grüße, Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Stars and stripes sehen immer sehr harmonisch und dekorativ aus. Den Leseknochen habe ich auch schon einige Male genäht, aber den peanut werde ich dann wohl auch mal testen müssen.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  6. Deine Leseknochen, bzw. -peanut sehen super aus!
    Die Stoffe sind klasse! Echt schick!
    Sonnige Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  7. Je mehr von diesen Leseknochen ich zu sehen bekomme, desto mehr komme ich zum Schluß, daß ich so ein Teil auch mal brauche. Danke fürs Zeigen und Inspirieren!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  8. sehr cool, Deine USA- Leseknochen!
    Und mit den Füllmengen hast Du total recht, ich bin auch immer wieder erstaunt, wie viel da rein passt.
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schööön! Eine tolle Stoffkombination, würde ich direkt so nehmen!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. blauweißrot ist doch immer wieder ein hingucker und wenn es dann noch in form von so feinen leseknochen daherkommt....toll! lg mickey

    AntwortenLöschen
  11. Das Lese-Peanut Kissen ist ja toll, das muss ich doch glatt mal nachnähen. Gefällt mir sehr gut ��
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das Ihr vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Kommentare!
Euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Eure Schenefelder Hausfrau

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...