Mittwoch, 22. April 2015

Mmi....Die lange Nacht der Museen Hamburg 2015

Mittwochs mag ich vom Wochenende erzählen.....
Ich wußte gar nicht, das am letzten Wochenende "Die lange Nacht der Museen in Hamburg 2015" war und als eine Freundin mich fragte, ob ich sie begleiten wolle, hatte ich gar keine Lust....
Aber bekanntlich wird es dann ja meistens am Besten. Und so war es dann auch. Wir haben zwar lediglich 4 Museen bzw. Veranstaltungen geschafft, aber das lag daran, dass wir uns immer nicht losreißen konnten....

Gestartet sind wir im Museum für Kunst und Gewerbe und haben dort die Ausstellung "Tattoo" angeschaut - toll und absolut sehenswert!


Anschließend waren wir im Bucerius Kunst Forum (ohne Bilder), um dann ins Foyer des Hamburger Rathauses zu gehen. Dort spielt gerade "Stieftochter" und dort haben wir länger der tollen Musik  zugehört. Tolle Stimmung, und wenn man wie ich, das Rathaus eher zu förmlichen Anlässen kennt, dann geniesst man die lockere Atmosphäre erst recht.



Schließlich sind wir im Internationalen maritimen Museum in der Hafencity gelandet. Ganz ehrlich, ich bin im Hamburg geboren, aufgewachsen und lebe im Hamburger Speckgürtel, aber mit Schiffen habe ich eigentlich nicht viel zu tun und sie interessierten mich auch nicht wirklich. Der Hafen ist schön, mag ich auch, aber mehr ist dann auch nicht.
Aber in diesem Museum verbrachten wir die meiste Zeit....Es gibt dort so viel zu entdecken. Außerdem wußten die Veranstalter auch wie sie desinteressierte Menschen wie mich ködern konnten. Es gab tolles Schauspiel  "Meuterei" mit Kapitän Hook, Kapitän Nemo,  Kapitän Ahab und Co. und auf Deck 2 spielte die Kilkenny Band Irish Folk. Die Stimmung war toll und demnächst steht ein Besuch mit der Familie im Internationalen maritimen Museum an....


Alles in allem war das ein toller Abend.
Tolle Museen, das Ticket beinhaltet das HVV-Ticket und es fahren regelmäßig Busse, um in die Museen und Veranstaltungsorte zu kommen. Es gibt ein kleines handliches Heft, mit allen Veranstaltungen und Terminen und einem Busfahrplan. Hey, was will man mehr??!!

Eines steht jetzt schon fest - im nächsten Jahr bin ich mit meiner Familie am Start.
Was die anderen am Mittwoch mögen, könnt Ihr bei Frollein Pfau sehen...

1 Kommentar:

  1. Ich liebe diese langen Nächte hier bei uns auch! Da geht man auch schon mal in Museen, die man sonst nicht auf dem Schirm hat.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das Ihr vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Kommentare!
Euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Eure Schenefelder Hausfrau

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...