Freitag, 15. Mai 2015

12 von 12/ Mai Haarlem und Zandvoort


So, nun aber. 
Nachdem ich vergeblich am Dienstag versucht haben den Post für 12 von 12 zu posten, aber entweder am Hotel-Wlan, an Blogsy oder am Ipad gescheitert bin, nun vom Computer aus....
Wir haben die beweglichen Ferientage genutzt, um uns Amsterdam anzuschauen. Am Dienstag sind wir allerdings dem Kiffersmog Amsterdams entflohen und nach Haarlem und an die niederländische Nordsee gefahren. Aber seht selbst:

Navi programmieren und los geht's...

Haarlem ist nur ca. 15 Kilometer von Amsterdam entfernt, aber doch total anders - gemütlich und ruhiger...





Ein Eldorado für Tintin- und Tim und Struppi Fans...

Ahoi Zandvoort!!



Kaffeepause

....mit Blick auf die Nordsee!

Gang durch das alte Zandvoort



Boah, hier in den Niederlanden gibt es auffällig viele Citroën DS, schön - ich mag die total gerne....

Das alte Zandvoort ist ein Traum und die Promenade teilweise leider echt gruselig. 
Hallo Bausünden der 70iger!!



Nun mehr Bilder als 12, aber ich konnte mich nicht entscheiden...
Was die Anderen am Dienstag gemacht haben, sieht man wie immer bei Frau Kännchen.
Bis demnächst!!

Kommentare:

  1. Diese Promenade erinnert mich stark an einen Teil der Strandpromenade aus meinem Heimatort. Hauptsache viel Platz für viele zahlende Touristen schaffen, wen interessiert schon wie es aussieht... Nun ja, das hat euch hoffentlich nicht den tollen Ausflug verdorben ;)
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mo,
      nein, den Ausflug hat es nicht verdorben - außerdem kennen wir ja solche Bausünden auch von der Ostsee und auch der hiesigen Nordsee....
      Danke für Dein Besuch bei mir!!
      LG,
      Patricia

      Löschen

Hallo, schön das Ihr vorbeischaut. Ich freue mich über Eure Kommentare!
Euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Eure Schenefelder Hausfrau

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...